Stellungnahme zur Eröffnung der Skaterrampe unter Ausschluss aller Jugendlichen

Aus der Presse durften wir erfahren, dass die Skateranlage jetzt der Öffentlichkeit übergeben wurde. Nur Schade, dass dies unter Ausschluss aller Jugendlichen und damit auch derjenigen Jugendlichen geschah, die den Neubau der Anlage aktiv begleitet haben.

Ein CDU Landratskandidat stellt sich halt nicht mit uns Jusos auf ein Bild. Dies hindert uns jedoch nicht daran, uns bei allen aktiven Skatern für die tolle Unterstützung zu bedanken: Danke! Bitte macht weiter so und lasst Euch durch dieses Verhalten des CDU Landratskandidaten nicht daran hindern, Eure Interessen auch künftig vor zu bringen.

Eines möchten wir doch noch zum Artikel anmerken: Warum in dem Zeitungsartikel von Seiten der Verwaltungsspitze nicht mit einem Wort erwähnt wurde, dass man das begehrteste Objekt der Skater, die Mini Ramp, zerstören ließ, obwohl hierfür Geld gesammelt und für den Verbleib gekämpft wurde.

About Author

Connect with Me: